Magical Masking Tape Technique - maritime Karte

Mit der magical masking Tape Technik kann man tolle Effekte für Karten herstellen. Jeder Abdruck ist individuell und den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

 

Hier habt ihr die Anleitung zu meiner maritimen Karte:

 

Viereck in Jeansblau:

Paketband mit der Klebeseite nach außen um einen Stempelblock gewickelt. Die Klebefläche in die Stempelfarbe drücken und beim ersten Mal möglichst viel Farbe aufnehmen. Vorsicht bei dem ersten Abdruck kann es sein das der Kleber trotz Farbe noch zu stark ist und etwas Papier mit abgeht. Da das Paketband durch den Stempelblock nicht ganz gleichmäßig angedrückt wird wie bei den anderen Streifen, gibt es blasenähnliche Stellen als Effekt auf dem Papier.

Streifen in Himmelblau:

Ein Stück Maler-Krepp abreisen und mit der Klebeseite in die Stempelfarbe drücken. Nach Belieben das Krepp mehrere Male aufs Papier kleben und wieder ablösen um einen Stempelabdruck mit Layereffekt zu erzeugen.

Streifen in Honiggelb:

 

Ein Streifen Washi-Tape wird wie das Krepp Klebeband mit der Klebeseite in die Stempelfarbe gedrückt. Danach mit den Fingern/Handballen auf das Papier aufdrücken und wieder lösen um eine Stempelabdruck zu erzeugen. Feinere Struktur als das Kreppband.

Tags: Karte
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Abonnieren Sie unseren Newsletter:
folgen Sie uns: