Gugeljelly - nochmal verpackt

Meine Gugeljellys vertragen sich ja mit dem Pergamentpapier nicht so ganz, deswegen habe ich noch andere Verpackungsmöglichkeiten ausprobiert. Meine wie ich finde am Besten ist die Jellis in eine Plastiktüte zu stecken (mit Plastikunterlage zum stabilisieren) und ein kleines Ettikett dran. 

 

Passend zu Farbe der Jellys habe ich Bermudablau gewählt. Mit der neuen Eckstanze aus dem Herbst-/Winterkatalog lassen sich tolle Etiketten machen. Einfach ein Quadrat schneiden (ca. 4,5 cm) und jede Ecke stanzen. Ein rundes Element darauf macht sich sehr gut.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Abonnieren Sie unseren Newsletter:
folgen Sie uns: