Blättrige Papierohrringe

Die Idee auch mal Schmuck aus Papier zu machen schwirrte schon länger in meinem Kopf herrum. Das Problem ist ja meist die Haltbarkeit.

Die Form habe ich mit meinem Plotter in der Farbe Waldmoos ausgeschnitten. Um das filigrane Papier zu stabilisieren habe ich das VersaMark Stempelkissen über das ausgeschnittene Muster gezogen und mit Gold heiß Embossed. 

Um diesen krakeligen Vintage Look zu erhalten habe ich das Schmuckstück zwei mal erhitzt. Der Embossing Effekt wird nach dem zweiten mal etwas weniger und sieht fleckiger aus. Ich fand das in diesem Fall passend für meine Ohrringe.

Das zweite Blatt ist transparent embossed.

Als letzten Schritt müssen die Blätter nur noch auf einen Ohrringrohling aufgefädelt werden.

Also Modeschmuck sind die ein toller Hingucker. Das schöne, wenn ich mal gerade keine passenden Ohrringe für mein Outfit habe, dann bastle ich mir schnell welche.

Was die Haltbarkeit angeht habe ich noch keine Langzeitstudien aber werde Euch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen.

Tags: Geschenk, Plotter
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Abonnieren Sie unseren Newsletter:
folgen Sie uns: